Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w0095cf4/edutech/wp-content/themes/platformpro/core/library/class.layout.php on line 159

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w0095cf4/edutech/wp-content/themes/platformpro/core/library/class.layout.php on line 162

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w0095cf4/edutech/wp-content/themes/platformpro/core/library/class.layout.php on line 165

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w0095cf4/edutech/wp-content/themes/platformpro/core/library/class.layout.php on line 168

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w0095cf4/edutech/wp-content/themes/platformpro/core/library/class.layout.php on line 171

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w0095cf4/edutech/wp-content/themes/platformpro/core/library/class.layout.php on line 173

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w0095cf4/edutech/wp-content/themes/platformpro/core/library/class.layout.php on line 175

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w0095cf4/edutech/wp-content/themes/platformpro/core/library/class.layout.php on line 197

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w0095cf4/edutech/wp-content/themes/platformpro/core/library/class.layout.php on line 201

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w0095cf4/edutech/wp-content/themes/platformpro/core/library/class.layout.php on line 219

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w0095cf4/edutech/wp-content/themes/platformpro/core/library/class.layout.php on line 220

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w0095cf4/edutech/wp-content/themes/platformpro/core/library/class.layout.php on line 222

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w0095cf4/edutech/wp-content/themes/platformpro/core/library/class.layout.php on line 316

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w0095cf4/edutech/wp-content/themes/platformpro/core/library/class.layout.php on line 316

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w0095cf4/edutech/wp-content/themes/platformpro/core/library/class.layout.php on line 316

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w0095cf4/edutech/wp-content/themes/platformpro/core/library/class.layout.php on line 316
Guttenplag – Viele Augen sehen mehr | NEUES LERNEN

Warning: Illegal string offset 'keywords_time' in /www/htdocs/w0095cf4/edutech/wp-content/plugins/internal-link-building-marios/internal-link-building-marios.php on line 105

In altbewährter Vorwärtsverteidigung kam Verteidigungsminister zu Guttenberg seiner Universität zuvor und meinte sich selbst den Doktortitel aberkennen zu müssen, nachdem er mit einem Blick zurück feststellte: “man hat sechs, sieben Jahre an einer solchen Arbeit geschrieben und in diesen sechs, sieben Jahren möglicherweise an der ein oder anderen Stelle – an der ein oder anderen Stelle auch zuviel – auch teilweise den Überblick über die Quellen verloren.”

An dieser Stelle kann Guttenplag Wiki helfen, wieder den Überblick zu gewinnen. Guttenplag ist ein wunderbares, kollaboratives Internetprojekt, das von den alten Medien mal staunend, mal verschwörungstheoretisch aufgegriffen wurde und in den neuen Medien schnell Unterstützer, Nachahmer und Gegner fand. Die Initiatoren des Projektes möchten anonym bleiben und stellen klar, “dass diese Aktion nichts mit politischer Ausrichtung, persönlicher Schmutzkampagne oder ähnlichem zu tun hat. Unser Ziel ist, die wissenschaftliche Integrität eines Doktortitels in Deutschland zu sichern, damit auch weiterhin eine korrekte wissenschaftliche Arbeitsweise von Trägern eines solchen Titels erwartet werden kann.”

Mittlerweile existieren ein Zwischenbericht und verschiedene Visualisierungen der Plagiatsstellen (s.u.). Neue Entwicklungen werden über den zugehörigen Twitter-Account @PlagDoc veröffentlicht.

Es bleibt abzuwarten, welche Konsequenzen dieser prominente Plagiatsfall für die Universität Bayreuth und den Wissenschaftsbetrieb insgesamt haben wird, sobald sich die tagespolitischen Wellen geglättet haben.

  • Was sagt die Bestnote “summa cum laude” noch aus, wenn sie selbst für einen Plagiator vergeben wird, der bereits in der Einleitung wortwörtlich aus einem Zeitungsartikel abkupferte?
  • Wieso zieht der/die Projektinitiator/in des Guttenplag Wikis (selbst Doktorand/in) wegen möglicher Benachteiligungen in der eigenen wissenschaftlichen Karriere die Anonymität vor?

In jedem Falle vielen Dank an @PlagDoc für diesen spannenden Wiki!


Guttenplag Wiki Plagiat Visualisierung

Fehlende Fußnoten als Barcode: http://de.guttenplag.wikia.com

guttenplag-visualisierung

Rot und röter: Plagiatsstellen visualisiert. http://labs.vis4.net/guttenplag/

guttenplag-visualisierung-interaktiv

Schwarz/Weiß und interaktiv: http://daten.dieweltistgarnichtso.net/src/guttenviz/

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Comment moderation is enabled. Your comment may take some time to appear.

NEUES LERNEN

Was, wie, von wem und mit wem wir lernen wird sich über kurz oder lang grundlegend verändern. Dabei geht es jedoch nicht nur um ein wie auch immer geartetes “Lernen mit neuen Medien” sondern eben um ein neues Lernen... weiterlesen

Linktip

  • Click to visit Jöran und Konsorten